Keto Gummi Drops

      Keine Kommentare zu Keto Gummi Drops
Keto Gummi Drops

Hier ein Rezept für leckere Keto Gummi Drops. Eine leckere Süßigkeit zu jeder Gelegenheit.

Die auf dem Rezeptbild abgebildeten Keto Gummidrops sind z.B. in den Geschmacksrichtungen, Kirsche, Himbeer, Erdbeer, Pfefferminz, Banane , Blaubeere und Pfirsich-Mango.

Also sind hier der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Die Gummidrops werden recht fest, so dass man auch etwas zu beissen hat 🙂

Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend, um daraus Gummibärchen zu machen.

Wer es noch etwas Sauer mag, kann z.B. auch noch etwas Zitronensaft mit hinzugeben.

Eine Portion entspricht einem Stück.
Hier findet ihr die passenden Silikonformen:

Solltet ihr dieses oder ein anderes unserer Rezepte ausprobiert haben, hinterlasst doch einen Kommentar und eine Bewertung unter dem jeweiligen Rezept. So können auch andere Nutzer von Euren Erfahrungen profitieren.

 

Keto Gummi Drops

  • Zubereitung: 5 min
  • Kochen: 15 min
  • Fertig in: 1 h 50 min
  • Für: 35 Stück
Rezept drucken

Zutaten

  • 3 Pck. Gemahlene Gelatine (Backung á 9g)
  • 80 ml kaltes Wasser
  • 80 g Xucker light (Erythrit) (<-- affiliate Link)
  • 30 g Fiber Sirup Clear (<-- affiliate Link)
  • 80 ml heisses Wasser
  • etwas Lebensmittelfarbe (Wir empfehlen die Farbe von RGM (erhältlich bei REAL))
  • 5-10 Tropfen Flavour Drops oder Minzöl (Je nach Geschmack)
  • etwas Xucker light (Erythrit) (zum Wälzen<-- affiliate Link)

Zubereitung

  1. Die Gelatine in ca. 70 ml kaltes Wasser einrühren und 15 Minuten Quellen lassen
  2. Den Xucker mit dem Fibersirup und dem heissen Wasser in einen Topf geben und zum kochen bringen.
  3. Wenn die Xuckermischung beginnt zu kochen, die Hitze reduzieren und noch ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Gelatine zur Zuckermischung geben und alles einmal aufkochen lassen.
  5. Die Mischung vom Herd nehmen und die Lebensmittelfarbe nach Bedarf hinzugeben.
  6. Zum Schluss nun noch die Flavour Drops oder Pfefferminzöl hinzugeben und gut einrühren.
  7. Die entstandene Masse in Silikon Pralinen Formen abfüllen (dies geht am besten mit einer kleinen Pipette.) Wir empfehlen, die Silikonformen vorab mit etwas Backtrennspray oder Öl zu benetzen, damit die Gummi Drops hinterher einfacher zu entnehmen sind.
  8. Die Silikonformen kurz abkühlen lassen und dann noch für ca. 1,5 Stunden im Kühlschrank richtig fest werden lassen.
  9. Die einzelnen Gummi Drops aus der Form lösen und in etwas Xucker light wälzen, so dass allseitig der Xucker haften bleibt.
  10. Die Gummidrops können einige Zeit in einem Luftdicht verschlossenem Behälter aufbewahrt werden.
  11. Lasst es euch schmecken !

Notizen

Nährwertangaben Quelle: FDDB.de

Copyright 2020 Ketokiste.de

 

Nährwert-Information

  • pro Portion
  • Energie: 4 kcal / 17 kJ
  • Fett: 0.17 g
  • Eiweiß: 0.66 g
  • Kohlenhydrate: 0.04 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewertet dieses Rezept